2 Gedanken zu „Concorde WG“

  1. Die Simulation ist mit gemessenen Chassis im Gehäuse erstellt worden! Die Energiefrequenzgänge sind wegen dem WG nicht richtig.

  2. Dies ist die Version von Visaton mit passiver Weiche.

    Meine Boxen werden teilaktiv betrieben. Die Trennung bei 300 Hz erfolgt mit einem 4-Kanal-Verstärker der Hi-Fi-Akademie und 2 DSP-Modulen. Steilheit 24 dB/Oktave mit Delay des Mittel-Hochtones.
    Die Raummoden werden bis 1500 Hz auf Grund einer Messung am Hörplatz gemildert und der Frequenzgang darüber auf Grund der Messung bei Visaton linearisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.