Ein Gedanke zu „Codo S“

  1. Aus der Couplet entstand Codo, inspiriert durch die K&T ODO. Aufbau in 18mm Birke MPX, Finish mit Kunstleder. Codo steht auf 30mm Schwinggummis und arbeitet mit Downfire Bassreflex. BR Rohr aus Pappe mit 75mm Innendurchmesser 290mm lang. In dem Gehäuse wurde ca. 1 Matte Sonoflil an die Wände getackert. Das 3 Liter geschlossene Gehäuse des B80 ist gut mit Sonoflil , ca. 1/2 Matte gefüllt. Ich bin etwas überrascht von den volleren und knackigeren Bass gegenüber der Couplet, mag aber auch daran liegen das meinen AV-Receiver Marantz NR1601 mit der Couplet ausgelastet war. Die Messung enstand übrigen im 30qm Wohnzimmer, daher die Welligkeit im Bassbereich mit Auslöschungen und Raummoden.

Kommentare sind geschlossen.